OLAP für Controller
OLAP-Technologie als Basis für DataWarehouse und MIS

Ziele
In Ihrem Unternehmen ist die Einführung eines DataWarehouse geplant? Als Mitarbeiter der Fachabteilung wissen Sie, welche Informationen Sie haben möchten, aber noch nicht wie Sie sie erhalten? Sie haben sich bisher wenig mit Datenbanken und DV-Prozessen beschäftigt? Ihre Partner im Projekt sind u. a. interne und externe IT-Experten?

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Begriffswelt rund um DataWarehouses auf OLAP-Basis und die kritischen Punkte bei solchen Projekten. Sie erzeugen im kleinen Maßstab ein DataWarehouse. Außerdem gewinnen Sie einen Einblick in die Probleme der Bereitstellung von Informationen und können beurteilen, ob die Qualität Ihrer vorhandenen Daten ausreicht.

Dadurch werden Sie für ein geplantes Projekt zwar nicht zum Experten, sprechen aber nach diesem Seminar die Experten-Sprache und können so besser kommunizieren.
Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen, Controlling, Vertrieb und Marketing, die am Aufbau eines DataWarehouse oder MIS beteiligt sind

Voraussetzungen: Sie sollten seit mindestens einem halben Jahr fast täglich mit EXCEL arbeiten. Das Einfügen von Formeln und/oder Funktionen stellt für Sie keine Hürde dar. Dies ist kein Anfängerseminar!

Seminarart: Methoden-Seminar

Methodik: Vortrag, Vorführung von Beispielen, gleichzeitige Mitarbeit am PC und Übungen

Inhalt
  • Sie verstehen die Begriffswelt und Grundlagen der OLAP-Technologie, kennen deren Nutzen und Grenzen im Einsatz.
  • Sie lernen am praktischen Beispiel einfache OLAP-Cubes zu erstellen und importieren Daten in dieses System. Diese werten Sie nach unterschiedlichen Kriterien und in mehreren Dimensionen und Hierarchien aus, um beispielsweise ABC-Analysen für Produkte, Kunden oder Marktsegmente zu erstellen.
  • Sie erhalten einen Einblick, wie Sie DataWarehouse-Systeme planen bzw. kleinere Management-Informations-Systeme selbst erstellen können.

Vielleicht reicht Ihnen ja der im Seminar entwickelte Prototyp bereits aus und Sie sparen die Investition für ein großes MIS. EXCEL bietet bereits erstaunliche Möglichkeiten!

Folgende EXCEL-Techniken kommen zum Einsatz:

  • ODBC-Schnittstelle und MS-Query
  • Erzeugen von statischen OLAP-Cubes mit mehreren Dimensionen und Hierarchie-Ebenen
  • PIVOT-Tabelle als Frontend

... und Tipps und K.O.-Kriterien beim Kauf von Management-Informations-Systemen!
Seminardauer
2 Tage
Teilnehmerzahl
max. 10 Personen, ein PC pro Teilnehmer!