Durch das Datum gesteuert Zahlen konsolidieren

Dank Power Query kann man nun Daten automatisch aus verschiedenen Datenquellen „einsammeln“, zu einem Modell zusammenfügen, das Ergebnis als Tabelle mehr oder weniger stark verdichtet und aggregiert in ein Excel-Modell laden. Handelt es sich dabei um ein Dashboard, müssen u.U. die Daten als Basis für ein Diagramm verdichtet werden. In diesem Beitrag möchte ich zeigen, […]

Excel-Tipp: Datums-Automatismen ohne VBA

Ich erstelle gerade ein Dashboard für ein Kommunikations-Controlling einer Organisation mit Power BI. Damit sollen u.a. die Wirkung von Kampagnen analysiert werden, aber auch ein wenig Statistik, wie Reichweite einzelner Plattformen/Touchpoints und Besucherzahlen auf einzelnen Seiten.  Als Datenquellen dienen unter vielen auch Social Media-Plattformen wie Instagram, Facebook, LinkedIn, XING, Twitter und ein Newsletter-Tool. Alle diese […]

Interaktive Tabellen für Dashboards erstellen (3)

Baut man Dashboards mit Excel auf, so wird man nicht nur Diagramme einsetzen, sondern auch Tabellen. Welche Excel-Techniken werden benötigt, um eine dynamische Datenauswahl zu ermöglichen, um das Ganze interaktiv zu gestalten? Einige dieser Techniken (BEREICH.VERSCHIEBEN) stellt das heutige Beispiel vor.  

Interaktive Tabellen für Dashboards erstellen (1)

Baut man Dashboards mit Excel auf, so wird man nicht nur Diagramme einsetzen, sondern auch Tabellen. Welche Excel-Techniken werden benötigt, um eine dynamische Datenauswahl zu ermöglichen, um das Ganze interaktiv zu gestalten? Einige dieser Techniken (Matrix-Funktionen) stellt das heutige Beispiel vor.

Beschriftungen zentral steuern (4)

Excel bietet sich als Frontend für Datenbanken an, wenn es um ein Reporting-Modell geht. Die Performance wird dort erbracht, wo Datenbanken für die Verarbeitung von großen Datenmengen ausgelegt sind und als Ergebnis der Transformationsprozesse Daten in einem definierten Umfang an ein Excel-Modell übergeben. Dort erfolgt dann die Aufbereitung unter Gesichtspunkten des Informationsbedürfnisses der Empfänger in […]

Beschriftungen zentral steuern (3)

Excel bietet sich als Frontend für Datenbanken an, wenn es um ein Reporting-Modell geht. Die Performance wird dort erbracht, wo Datenbanken für die Verarbeitung von großen Datenmengen ausgelegt sind und als Ergebnis der Transformationsprozesse Daten in einem definierten Umfang an ein Excel-Modell übergeben. Dort erfolgt dann die Aufbereitung unter Gesichtspunkten des Informationsbedürfnisses der Empfänger in […]

Access als Datensammler – die Single Source of Truth

Mit ACCESS läßt sich bestens ein Datensammler in Form eines Datamarts bilden. Von dieser Single Source of Truth können dann viele Reports mit Daten gleicher Aktualität versorgt werden. Mir fehlt PowerQuery als IMportschnittstelle, leider hat Microsoft hier „no current plan“.

Reporting (6): Diagramme mit unterbrochenen Achsen

Häufig werde ich mit einem Diagramm, wie dem unten abgebildeten konfrontiert. Warum ist dieses Diagramm ein gutes Beispiel für ein schlechtes Diagramm? Es zeigt nicht die Zahlen, wie sie sind. Denn nicht die Zahlen sind entscheidend für die Wahrnehmung, sondern das Bild. Warum? Lesen Sie weiter:

Reporting (5): Diagramme mit zwei Achsen

Häufig werde ich mit einem Diagramm, wie dem unten abgebildeten konfrontiert. Warum ist dieses Diagramm ein gutes Beispiel für ein schlechtes Diagramm? Es zeigt nicht die Zahlen, wie sie sind. Denn nicht die Zahlen sind entscheidend für die Wahrnehmung beim Empfänger, sondern das Bild. Warum? Lesen Sie weiter: