„Wofür benötigen wir eigentlich noch ACCESS?“

Wozu benötigen wir noch ACCESS?

Wenn PowerQuery & Co. ausreichen: nicht unbedingt! Falls Performance, Datenmenge und Historisierung erforderlich sind, empfehle ich eine Datenbank zur Speicherung: gerne ACCESS. Falls es noch größer und schneller werden muss: SQL-Server, AZURE & Co.

Die Connection zur Auswertung in Excel erfolgt dann gerne mittels PowerQuery oder gleich PowerBI, das auch PowerQuery enthält.