Das Gold der Bundesbank

 Im Januar wurden wir beim Handelsblatt fündig, als wir das Chart zu Transfer der Goldreserven der deutschen Bundesbank entdeckten. Die Bundesbank hat 2015 deutlich mehr ihrer Goldbarren nach Deutschland zurückgeholt als in den Vorjahren. Frankfurt am Main ist dadurch zu ihrer wichtigsten Goldlagerstelle geworden.

Abweichungen mit der Trompetenkurve darstellen

Im Controlling betrachten wir monatliche Abweichungen. Diese monatliche Analyse ist wichtig, um Ursachen für die Abweichungen erkennen oder erklären zu können. Wenn Ist-Werte mehrere Monate lang von den Plan-Werten abweichen, dann wird es im Jahresverlauf immer unwahrscheinlicher, dass ein ursprünglich geplanter Jahres-Zielwert noch erreicht werden kann.

Warum Power Query für Controller so nützlich ist!

Was ist eigentlich Power Query? Liest man den einen oder anderen BLOG-Post oder so manche Seminarausschreibung, könnte man den Eindruck bekommen, es handle sich um eine Art von SVERWEIS 3.0. Außerdem ist immer von Self BI (Self Business Intelligence) die Rede. Microsoft selbst beschreibt Power Query folgendermaßen: „Microsoft Power Query für Excel ist ein Excel-Add-In, das […]

Datenschnitte für die Pivot-Tabelle

Ist ein Controlling ohne Pivot-Tabelle vorstellbar? Seit die Pivot-Tabelle mit der Version Excel 5.0 eingeführt wurde, ist sie für mich ein unverzichtbares Werkzeug. Über die in den IT-Systemen häufig vorhandene Excel-Integration hat die Pivot-Tabelle auch Einzug in die meisten ERP-, BI-, MIS-Systeme gehalten. Als junger, angestellter Controller hatte ich zeitweise meinem Chef gegenüber starke (stets […]

Excel-Tipp: Zwischensummen

Manchmal sind es kleine, unscheinbare Dinge, lange Zeit unbeachtet, die einen großen Nutzen bieten können. Von diesen Dingen, besser Funktionalitäten gibt es auch in MS Excel viele. Sei es ein Short- Cut, der viele Zeit spart (z.B. <Strg> + <Enter>) oder irgendeine bisher unbeachtete Funktion. Es muss nicht immer VBA sein oder eine mit vier […]

Beispiel für ein Reporting-Frontend (max. 1 MB)

Haben Sie schon einmal versucht ein dynamisches Reporting-Modell mit Excel aufzubauen? Nach meiner Erfahrung entstehen dabei meist sehr große, kaum handhabbare Dateien. Dass es auch anders geht, möchte ich mit diesem Beispiel zeigen. Dabei sollen mehr die Vorgehensweise und Prämissen beschrieben werden, denn konkrete Excel-Techniken. Unserer Philosophie folgend, setzen wir Excel ausschließlich als Frontend für […]

Reporting mit Excel – mehr Effizienz und Effektivität!

Wir haben unsere Seminare neu geordnet. Seit 1993 gibt das Seminar Excel für Controller , aus dem in den folgenden Jahren zahlreiche Spezialseminare wie Datenimport und Datenanalyse, Effizientes Reporting mit Excel, Management Charts usw. entstanden (hier die Historie der Seminare ) sind . Wir haben den Seminaren eine andere Struktur gegeben, inhaltliche Redundanzen entfernt und diese aufeinander aufbauend […]

Seminar: Reporting mit Excel VIII – Automatisieren mit VBA

Eigentlich lässt Excel  ja fast keine Wünsche offen. Gerade in den letzten zwei Excel-Versionen hat es einige Neuerungen gegeben, die es unnötig machen mit VBA zu programmieren. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, wie z.B. das Einrichten der gleichen Fußzeilen von allen Tabellenblättern einer Datei auf Knopfdruck. Dafür lassen sich gut Makros einsetzen. Wie so vieles in […]

Seminar: Dashboards mit Excel erstellen

In diesem anspruchsvollen Seminar sollen  die für die Steuerung wichtigen Daten in einer für den Empfänger interaktiven Oberfläche entscheidungsunterstützend aufbereitet werden. Der dafür notwendige Datenimport, die Datenverdichtung sind bereits im Vorfeld per „konventionellem“ Datenimport oder per Power Query gelöst worden. Abweichungen und der notwendige Handlungsbedarf werden sichtbar. Der Erstellungsaufwand ist gering, die Excel-Komplexität ebenfalls. Gleichzeitig […]