Blog

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann

Power Query (#043): Szenarien in ein Planungsmodell hochladen

Der Szenario-Manager ist ein tolles Instrument, wenn Sie in einem Planungs- und Simulationsmodell Szenarien auf Knopfdruck einsetzen und die Auswirkungen beobachten wollen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie maximal 32 Zellen in Ihrem Excel-Modell mit einem Szenario überschreiben können. Wenn Ihnen 32 Treiberzellen genügen, ist alles fein. Was aber, wenn Sie kleinteiliger planen müssen oder Sie Ihre Planung nicht auf 4 Parameter (Congress der Controller, Vortrag BMW) reduzieren können. Mit Power Query wird´s möglich!

Das Power-Query-Modell

Zieldatei und damit die Datei, die das Power Query-Modell enthält, ist ein ROI-Modell. Das soll hier nur als ein Beispiel für ein Treiber-Modell dienen. Treiber für den ROI in diesem Modell sollen 4 Zellen sein, damit das Beispiel übersichtlich bleibt. Wenn Sie sich das Modell näher ansehen, werden Sie noch mehr potenzielle Treiber entdecken.

  1. In diesem Beispiel wird jedes Szenario im Team entwickelt, in einer Datei gespeichert und in einem Ordner abgelegt. Die Szenarien im Ordner spiegeln den Verlauf des Jahres 2022 ab etwa Juni wieder, als die Konjunkturaussichten immer düsterer wurden.
  2. In der Zieldatei (ROI) wird ein Power Query-Modell entwickelt, dass den Ordner mit den Szenarien ausliest. Dadurch entsteht eine Tabelle, in der alle Szenarien hintereinandergeschrieben werde.
  3. In der Zieldatei (ROI) wird eine Parametersteuerung mit Schaltfläche eingerichtet, mit der das gewünschte Szenario ausgewählt werden kann.
  4. Im Power Query-Modell wird durch diese Auswahl durch den Parameter die Tabelle reduziert und in die definierten Zielzellen eingelesen.
  5. Das ROI-Modell zeigt die aktuellen Werte an.

Während der Szenario-Manager auf 32 überschreibbare Zellen limitiert ist, können es mit dem Einsatz von Power Query deutlich mehr sein. Dazu müssen Sie einfach nur mehr Werte in mehr Zellen eintragen. Solange Sie die Grenzen einer Excel-Tabelle nicht überschreiten…..;-)

Das Beispiel stammt aus unserem Seminar Szenarien und Simulation in Excel.


Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen  Sie ihn gerne. Falls Sie Anmerkungen haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar, oder senden uns ein mail info@prt.de.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!