Blog

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann

Streifenkarte(#002): OKR und Dashboard

Man benötigt externe Unterstützung, weil im Rahmen eines Projektes Ressourcen und/oder Know How fehlt. Allerdings möchte man nicht gleich einen Vertrag für X Tage Consulting abschließen.
Hier kann die Streifenkarte hilfreich sein:

  • Die kann wie ein Seminar gebucht werden und vermeidet so den Einkauf
  • Man stundenweise und passend für den eigenen Terminkalender die externe Unterstützung anfordern
  • Der Support erfolgt Online. Es fallen keine Reisekosten an

Hier eine Serie von realisierten Coachings per Streifenkarte:

Der Klassiker: Keine Ressourcen für ein wichtiges Vorhaben!

In einem agilen Unternehmen der Prozess -und Industrieautomation, einem wichtigen Tochterunternehmen eines Konzerns, erfolgt die Steuerung nach den Prinzipien von OKR. Die Ziele und Ergebnisse des Steuerungsprozesses fanden sich im Reporting aber nur in den finanziellen Ergebnissen. Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Board „schärften“ wir den strategischen Blick des Unternehmens noch einmal mit dem Strategischen Haus und entwickelten mit dem Controlling ein Dashboard, das nun alle wichtigen Steuerungsgrößen entlang der Prozesse abbildet und stufenweise den Erfolg bis zum Finanziellen Ergebnis abbildet. Die Abbildung zeigt als Ergebnis des gesamten Projektes das Dashboard (hier Level für das Board) ohne die Aggregationsstufen für die Mitarbeiter.

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!