Blog

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann

Working Capital Management mit Excel, überarbeitet!

Anfang August habe ich eine Idee für ein dreistündiges Online-Seminar vorgestellt. Das Feedback mit Ergänzungsvorschlägen war enorm. Diese habe ich nun in das Modell (noch nicht perfekt) eingebaut und stelle das in einem weiteren Video vor. Die Änderungen sind allerdings so umfangreich, dass das Ganze eher auf mehrere Seminarmodule á 3 Stunden (=2 x 85 Minuten + 10 Minuten Pause) hinausläuft. Auch hierzu ist Ihr Feedback sehr willkommen.

Macht so ein Excel-Model Sinn angesichts SAP Working Capital Analytics und anderen IT-Systemen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier der angedachte, modulare Aufbau, jedes Modul einzeln buchbar. Modul 1 entspricht dem grundsätzlichen Modell, wie in Video 1 vorgestellt. Die anderen Module erweitern dann dieses Basismodell. Für manchen genügt mglw. das Modul 1 völlig.

Module.

Nutzen Sie für Ihre Anmerkungen bitte die Kommentarfunktion am Anfang dieses Beitrags oder senden Sie mir eine Mail an info@prt.de. Vielen Dank! 🙂

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!