Blog

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann

Power Query (#010): Joins = Verbindungen

In einem Beitrag vor wenigen Tagen habe ich die phantastischen Möglichkeiten von Power Query als Ersatz für den SVERWEIS beschrieben. Diese Möglichkeiten habe ich als SVERWEIS 3.0 beschrieben. Tatsächlich handelt es sich um sogenannnte JOINS (also eine Datenbanktechnik), die dabei von Power Query verwendet wird. Im Beispiel haben wir Tabellen zu einem Modell miteinander verbunden und dabei die Grundeinstellung „Linker Join“ verwendet“.

Ein SQL-Join (deutsch: Verbindung) bildet aus den Datensätzen zweier Tabellen einer relationalen Datenbank eine Ergebnistabelle, deren Datensätze Attribute beider Tabellen entsprechend einer angegebenen Verbundbedingung (Join-Art) enthält.

Power Query bietet folgende Join-Arten an:

Print Friendly, PDF & Email

Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Seminarempfehlungen

Reporting mit Excel
Dieses Seminar ist als "Basisseminar" gedacht, in dem wir Ihnen seit 1998 und laufend modifiziert in einem großen Überblick wichtige Excel-Techniken für Ihr Reporting vermitteln.
Unternehmensbewertung mit EXCEL
Lernen Sie die Möglichkeiten zum Aufbau von Modellen zur Bewertung von Unter­nehmen kennen. Bewerten Sie alternative Strategien (z. B. Outsourcing von Unternehmensbereichen, Akquisition von Unternehmen, Auswirkungen von Investitionen).
Prozesskostenrechnung mit Excel
Erzielen Sie ein tieferes Verständnis für das System der Prozesskostenrechnung und erhalten Sie Anregungen zum Aufbau eigener Modelle.

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!