Blog

Peter Rühm

Peter Rühm

Little Helpers for Excel (3): Einheitliche Kopf- und Fusszeilen schnell formatiert per Makro!

Kennen Sie das?
Sie möchten gerne die Seiteneinrichtung, speziell die Kopf und Fußzeilen einer Datei, für alle Blätter einheitlich haben. Kein Problem: Vorlage erstellen und bei jeder neuen Datei anwenden.

Leider fällt – mir zumindest – diese Vorlage immer erst ein, wenn es zu spät ist, die Datei schon halb fertig ist .
Was nun? Alles „von Hand“ nachholen?
Das kostet Zeit und die wollen wir als Controller doch sparen, oder? 😉

Nun, da kann ein kleines Makro helfen! Einfach aufzeichnen und immer wieder verwenden! Das aktuelle Blatt bekommt nun das Standarddesign! Leider muss seit Excel 2010 die Aufzeichnung ein wenig gekürzt werden; wie das geht, sehen Sie im Beispielcode.
Alle Blätter sollen gleich aussehen? Kein Problem: mit einer kleinen Schleife „drumherum“programmiert, ist auch das schnell erledigt! Alle Blätter sehen dann gleich aus!

Hier ist die Beispieldatei mit dem Makro in mehreren Varianten: Beispieldatei mit Makro. Bei Problemen mit Ihrer Firewall können Sie auch die .ZIP-Datei laden.
Sie sollten lediglich im Visual Basic Editor anstelle meines Namens Ihren einsetzen 🙂

Wenn Sie das Makro gerne für sich nutzen möchten, kopieren Sie es am besten in Ihre persönliche Makrosammlung PERSONAL.XLSB! Oder Sie stellen die Datei in Ihr XLSTART-Verzeichnis. Sollten Sie nicht wissen, wie das alles geht, dann müssen Sie die Datei nur einfach immer öffnen. Und irgendwann ein gutes VBA-Seminar besuchen :-)…

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen  Sie ihn gerne. Falls Sie Anmerkungen haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar, oder senden Sie mir eine Mail an info@prt.de.

Print Friendly, PDF & Email

Beitrag teilen:

Eine Antwort

  1. Warum ein Blatt selektieren um es zu ändern, außer das der Bildschirm anfängt zu „blinken“?
    Public Sub KFZ_Alle()
    On Error Resume Next
    For Each Blatt In ActiveWorkbook.Sheets
    Call KFZ(Blatt)
    Next Blatt
    MsgBox „Fertig!“
    End Sub

    Public Sub KFZ(Optional ByVal sh As Object)
    If sh Is Nothing Then Set sh = ActiveSheet
    With sh.PageSetup
    .LeftHeader = „“
    .CenterHeader = „&A“
    .RightHeader = „“
    .LeftFooter = „Peter Rühm“ & Chr(10) & „Pollmann & Rühm Training“
    .CenterFooter = „Seite &P / &N“ & Chr(10) & „“
    .RightFooter = „&D, &T“ & Chr(10) & „&Z&F“
    End With
    End Sub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Seminarempfehlungen

Reporting mit Excel
Dieses Seminar ist als "Basisseminar" gedacht, in dem wir Ihnen seit 1998 und laufend modifiziert in einem großen Überblick wichtige Excel-Techniken für Ihr Reporting vermitteln.
Unternehmensbewertung mit EXCEL
Lernen Sie die Möglichkeiten zum Aufbau von Modellen zur Bewertung von Unter­nehmen kennen. Bewerten Sie alternative Strategien (z. B. Outsourcing von Unternehmensbereichen, Akquisition von Unternehmen, Auswirkungen von Investitionen).
Prozesskostenrechnung mit Excel
Erzielen Sie ein tieferes Verständnis für das System der Prozesskostenrechnung und erhalten Sie Anregungen zum Aufbau eigener Modelle.

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!