Blog

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann

Bild und Überschrift sollten zusammenpassen

 Im März wurden wir für das Chart des Monats wieder bei Statista fündig, als wir das Chart zum Umsatz in der Musikindustrie gesehen haben.

Dieses Chart gefällt mir an sich sehr gut. Es wurde der geeignete Diagrammtyp für das Thema Entwicklung gewählt. Statista wollte der Umsatz mit digitaler Musik herausstellen werden und das geschieht mit einem Piktogramm, das die Anzeige eines Equalizers erinnert. Gut!

Allerdings wird die 1. Überschrift nicht durch das Bild wiedergegeben. Denn das Bild zeigt eine Entwicklung, die Überschrift erwähnt einen Anteil. Demnach müsste eine Kresi-Diagrammgewählt werden, wenn ein Anteil dargestellt werden soll. Dadurch entstehen beim Betrachter Irritationen. Denn wo ist die Aussage „1/3“ im Diagramm  erkennbar? Nur in den Zahlen unter dem Diagramm!

Die 2. Überschrift enthält Redundanzen (Umsatz, Verkauf, Musik), den Maßstab kann man abkürzen durch „Mio. €“.

Die Überschrift für die Zahlenreihe (%) unter dem Diagramm wirkt wie eine Fußnote für das Diagramm oder eine „Unterschrift“.

Die Zahlenreihe, die den Anteil der digitalen Musik am Umsatz  in % vermitteln soll, kann ins Diagramm als gestapeltes Säulen-Diagramm integriert werden.

Ich würde grundsätzlich auf Gitternetzlinien verzichten! Denn Diagramme haben nicht die Aufgabe einzelne Zahlen exakt ablesbar zu gestalten, sondern sie sollen ein Gesamtbild über Zusammenhänge, Anteile, Entwicklungen, Veränderungen usw. vermitteln

Sollen im Detail Zahlen vermittelt werden, so nimmt man besser eine Tabelle!

Betrachten Sie hier unseren Optimierungsvorschlag…. 

ChartDesMonatsMärz2016


Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen  Sie ihn gerne. Falls Sie Anmerkungen haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar, oder senden Sie mir eine Mail an info@prt.de.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!