Blog

Rainer Pollmann

Rainer Pollmann

Seminar: Reporting mit Excel II – Datenimport

Technisch ist das Problem Daten aus (z.B.) ERP-Systemen nach Excel zu importieren seit Jahren gelöst. Im Detail treten aber doch immer unerwünschte Effekte auf, die mit aufwendigem Nacharbeiten in Excel beseitigt werden müssen. Das liegt zum Teil an  der Struktur der im Vorsystem aufbereiteten Daten, teils am Format, teils an der Verteilung der Daten über mehrere Spalten oder nur in einer Spalte. Zeichen müssen ersetzt, ausgetauscht oder ganz beseitigt (z.B. Leerzeichen) werden. Importierte Stammdaten sollen mit Bewegungsdaten zu Datensätzen verbunden werden oder umgekehrt.

Lernen Sie in diesem Seminar Daten schnell, effizient und flexibel nach EXCEL zu importierten. Diese importierten oder verknüpften Daten können Sie dann mit speziellen EXCEL-Funktionalitäten nachbearbeiten . Vermeiden Sie die Nachteile der Funktion SVERWEIS und Probleme mit Verknüpfungen durch Einsatz von Excel-Queries.

Lernen Sie das Konzept einer dezentralen Datenhaltung kennen und nutzen Sie den Import und die Verdichtung von Daten für flexible, spontane Analysen und Reporting-Modelle.

Dies ist kein Anfängerseminar!! Sie sollten daher bereits über ziemlich gute Excel-Kenntnisse verfügen und fast täglich mit EXCEL arbeiten.

Die Veranstaltungsorte sind zentral gelegene Hotels im oberen 4-Sterne-Segment mit hervorragender Küche.

Detaillierte Informationen zu den Inhalten sowie den Terminen finden Sie hier…..

Interessiert an unserer Seminarhistorie? Klicken Sie hier….

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen  Sie ihn gerne. Falls Sie Anmerkungen haben, schreiben Sie bitte einen Kommentar, oder senden Sie mir eine Mail an info@prt.de.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on xing
Share on email
Share on print

Up to date bleiben

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!