Access für Controller 1 - Intro
Der leichte Einstieg in Datenbanken für Controller

Termine
Ziele
Sie lernen Aufbau und Funktionsweise einer relationalen Datenbank kennen und können selbständig kleinere Datenbanken konzipieren, um Daten zu verwalten, zu selektieren und aufzubereiten.

Nutzen Sie Datenbanken, ohne gleich zum Programmierer zu werden!
Feedback
Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Controlling/Rechnungswesen und Programmierer, die Datenbanken ­kennenlernen wollen, um schlüssig relevante Informationen darzustellen oder strukturierte Daten­erfassung zu ermöglichen.

Voraussetzungen: Praktische Kenntnisse der Benutzeroberfläche WINDOWS und Grundkenntnisse von EXCEL werden vorausgesetzt. Es sind keine Datenbankkenntnisse erforderlich! Empfohlen als Vorbereitung auf das Seminar „ACCESS für Controller“.

Seminarart: Methoden-Seminar

Methodik: Vortrag, Vorführung von Beispielen, gleichzeitige Mitarbeit am PC und Übungen

Inhalt
Am praktischen Beispiel lernen Sie das Prinzip relationaler Datenbanken kennen und erarbeiten sich die Grundlagen für die Konzeption sinnvoller und einfacher Strukturen.

Sie lernen die – im Vergleich zu EXCEL wesentlich erweiterten – Möglichkeiten bei der Verwaltung von Mengendaten kennen und nutzen diese für kaufmännische Aufgaben wie Kostenstellen­berichte oder Analysen. Neben dem grundlegenden Aufbau von ACCESS erfahren Sie, wie Daten selektiert und verdichtet werden können.

Eingesetzte ACCESS-Komponenten:

  • Tabellen, Relationen und deren Konzeption mit Feldern und Eigenschaften
  • Datentypen und Indizierung
  • die Beziehungen zwischen Tabellen
  • Abfragen zur Datenaufbereitung
  • Formulare für die Datenerfassung und -steuerung
  • Berichte zur Darstellung auf Bildschirm und Drucker
  • Schneller Datenexport nach EXCEL
Seminardauer
1 Tag
Investition
EURO 750,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer,
incl. ausführlicher Dokumentation, Beispieldateien, Pausenbewirtung und Mittagessen
Teilnehmerzahl
max. 10 Personen, ein PC pro Teilnehmer!
Termine