Power Query 2
Prozesse umsetzen

Termine
Ziele
Mehr über Power Query zu erfahren und an komplexen Aufgaben praktisch zu erproben. Alle Beispiele stammen aus Projekten und erweitern die im Seminar Power Query erworbenen Fähigkeiten.
Feedback
Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Finanzwesen / Controlling mit guten praktischen EXCEL-Kenntnissen und Einsatz von mindestens Excel Version 2010.

Sie sollten seit mindestens einem halben Jahr fast täglich mit EXCEL (egal welche Version) arbeiten. Das Einfügen von Formeln und/ode

Voraussetzungen: Besuch des Seminars Power Query oder gleichwertige Kenntnisse!

Seminarart: Workshop

Methodik: Vorführung von Beispielen, gleichzeitige Mitarbeit und Erarbeiten von optimalen Lösungen

Inhalt
Es werden teilweise vollständige Prozesse aus dem Controlling bearbeitet:

  • Planungsprozess mit aufwändiger Zusammenfassung und Umwandlung der Struktur von Kostenstellendateien zu einer Upload-Datei für SAP. Diesen Prozess haben wir in unserem BLOG beschrieben.
  • Aussteuerung des Uploads (siehe oben) bei Nachbesserungen der Kostenstellendateien per Datenschnitt.
  • Zusammenfassung von Prüffeldern und Ausgabe der Dateinamen in einer Liste der noch nicht vollständig ausgefüllten KST-Dateien (siehe oben).
  • Erweiterte Ergänzung und Transformation von Datenlisten, indem Spaltenbezeichnungen in Zeilendimensionen für jeden vorhandenen Datensatz „übersetzt“ werden. Jeder Datensatz wird mit der Anzahl der Spalten (12 Perioden) multipliziert und der Liste hinzugefügt.
  • Import und Transformation von Dateien mit unterschiedlichen Strukturen und Typen aus einem Ordner zu einer Liste. Nutzung von benannten Bereichen und Tabellen.
  • Umformung eines SAP BW-Berichts mit 4.000 Zeilen und 6 Wert-Dimensionen in eine Datenquelle für Pivot-Tabellen und Power Pivot.
  • Zusammenführen mehrerer Dateien und Tabellen zu einer Datenquelle, Verdichtung und Transformation der Daten zu einer Kreuztabelle und Einfügen der Daten in ein Dashboard
  • Umgang mit Fehlern und Lösungsmöglichkeiten.
  • Umgang mit nachträglichen Änderungen (z.B. Pfad, Dateiname).
  • Beispiele & Fragestellungen der Teilnehmer!
Seminardauer
1 Tag
Investition
EURO 750,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer, incl. ausführlicher Dokumentation, Beispieldateien, Pausenbewirtung und Mittagessen
Teilnehmerzahl
max. 10 Personen, bringen Sie Ihr eigenes Notebook mit oder leihen Sie eines von uns.
Termine