Professionelle Excel-Diagramme erstellen 1
Professionelle Diagramme erstellen

Termine
Ziele
Excel bietet zahlreiche Techniken zur Erstellung von Diagrammen. Leider genügen diese nicht den Ansprüchen an professionelle Management-Charts. Excel-Diagramme kann sowieso jeder! Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, professionelle, automatisch aktualisierende Excel-Diagramme ohne VBA-Programmierung zu erstellen.

Sehen Sie hier einige Diagramme aus dem Seminar , die Sie erstellen werden!
Feedback
Zielgruppe

Mitarbeiter aller Fachbereich, die professionelle Excel-Diagramm erstellen möchten.

Voraussetzungen: Excel-Kenntnisse und Motivation für neue Wege! Tägliches Arbeiten mit Excel-Diagrammen.

Seminarart: Methoden-Seminar

Methodik: Vortrag, Vorführung von Beispielen, Übungen

Inhalt

1. Seminartag

Excel-Diagramme professionell gestalten

  • Prinzip der Umsetzung von Daten in einem Diagramm
  • Die Vier PRT-Systematiken zur Diagrammerstellung kennenlernen
  • Microsofts Formatierung Standards für ein professionelleres Design verändern
  • Aussagen, Diagramm-Titel und Fußnoten exakt positionieren
  • Das Konzept der "Dummy"-Datenreihen zur Positionierung von Datenbeschriftungen
  • Dynamische Datenverdichtung per Power Query

Diagramme variabel gestalten

  • Daten und Beschriftungen variabel in ein Diagramm einfügen
  • Y-Achse variabel skalieren
  • Position von Diagrammtiteln, Textfelder und Datenbeschriftungen von außen steuern
  • Inhalt von Diagrammtiteln in Abhängigkeit von Grenzwerten von außen steuern (Textbausteine)
  • Dynamik durch den Einsatz von Schaltflächen
  • Dynamische Modellierung

Das Thema "Vergleich" im Reporting mit Balken-Diagrammen umsetzen

  • Was Sie über "normale" Balken-Diagramme wissen sollten
  • Datenbereiche erstellen, die automatisch aufsteigend sortiert sind
  • Datenbereiche erstellen, die sich selbst erweitern und anpassen
  • Dynamische Balken-Diagramme erstellen

2. Seminartag

Professionelle Abweichungsdiagramme erstellen

  • Abweichungen mit dynamischen Pfeilen betonen
  • Abweichungen mit Farben betonen
  • Abweichungen mit Grenzlinien betonen
  • Abweichungen "über Plan" automatisch hervorheben
  • Positive und negative Abweichungen automatisch betonen
  • Abweichungen bedingt formatieren und Differenzen besonders hervorheben

Ursachen von Veränderungen aufzeigen

  • Grundsätzliche Techniken zur Erstellung eines Wasserfall-Diagramms
  • Deckungsbeitragskomponenten und Mengeneffekte im Wasserfall-Diagramm
  • Monatsergebnisse als Treppe und kumuliert mit dem Budget abgeglichen im Wasserfall-Diagramm darstellen


..und natürlich wie in jedem Seminar jede Menge Tips und Tricks!
Seminardauer
2 Tage
Investition
EURO 1.350,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer,
incl. ausführlicher Dokumentation, Beispieldateien, Pausenbewirtung und Mittagessen
Teilnehmerzahl
max. 10 Personen, bitte bringen Sie ein eigenes Notebook mit!
Termine