Balanced Scorecard mit EXCEL
Das Konzept der BSC in der Umsetzung mit EXCEL

Ziele
Lernen Sie die Balanced Scorecard als Instrument zur Umsetzung einer Strategie und als Controlling-Instrument kennen. Dabei sollen Sie ein Gefühl für die Möglichkeiten entwickeln und beur­teilen können, wie Sie Balanced Scorecard für Ihr Unternehmen sinnvoll nutzen können. EXCEL dient dabei als Tool zur Entwicklung eines Prototypen. So können Sie die Akzeptanz in einem Teilbereich Ihres Unternehmens testen. Anhand der gemachten Erfahrungen können Sie beur­teilen, welche Softwarelösung die geeignete für Ihr Unternehmen sein kann – oder Sie erweitern Ihren Prototypen zum vollwertigen System. Beide Seminartage sind einzeln buchbar.
Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Controlling und Führungskräfte.

Voraussetzungen: Sie sollten seit mindestens einem halben Jahr fast täglich mit EXCEL arbeiten. Das Einfügen von Formeln und/oder Funktionen stellt für Sie keine Hürde dar. Ebenso haben Sie bereits mit Diagrammen gearbeitet. Dies ist kein Anfängerseminar!

Seminarart: Fach-Seminar

Methodik: Vortrag, Vorführung von Beispielen, gleichzeitige Mitarbeit am PC und Übungen

Bei diesem Seminar sind alle Tage einzeln buchbar!
Inhalt

1. Tag: Was ist die Balanced Scorecard?

  • Die vier (fünf, sechs, ...) Perspektiven der Balanced Scorecard
  • Welche Aussagekraft haben aus der Vergangenheit abgeleitete „klassische Kennzahlen“ ?
  • Die Bedeutung des Lebenszyklus für die Bildung einer Kennzahl
  • Wie entwickelt man Kennzahlen, die Erfolgspotenziale abbilden?
  • Wie verknüpft man Kennzahlen in einer Ursache-Wirkungskette?
  • Wie präsentiert man Kennzahlen, die Aktionen auslösen?
  • Bedeutung der Wertkette
  • Methoden zum Erarbeiten von Kennzahlen im Team (Clustering, Meta-Plan, Denk-Zeichnen)
  • Balanced Scorecard als Management Cockpit
  • Balanced Scorecard als Strategieinstrument
  • Balanced Scorecard und die Wertorientierung
  • Implementierung einer Balanced Scorecard
  • Akzeptanz und Einsatz der Balanced Scorecard
  • Regeln für den Erfolg eines Balanced Scorecard-Projektes

2. Tag: BSC-Prototyp mit EXCEL

  • Aufbau eines einfachen Prototypen einer Balanced Scorecard mit Informationen per „Mausklick“ (Datenselektion, Diagrammselektion, Layout)
  • Schaltflächen und Auswahlfelder
  • Der Aufbau erfolgt schrittweise. Die notwendigen Techniken werden Ihnen ebenfalls schrittweise vermittelt.
  • Modellierung und Techniken für ein flexibles Modell in EXCEL (PRT-Modell): Abfangen von Eingabefehlern und Definition von zulässigen Eingaben, elegante und effiziente Verknüpfungen von Tabellenblättern sowie Aufbau und Verwendung von „sprechenden“ Formeln, Kommunikation mit dem Modellbenutzer

Folgende EXCEL-Techniken kommen zum Einsatz:

Namen für Zellen und Zellbereiche, Gültigkeiten, Umgestaltung von Kommentaren, Kennzahlenbildung durch Einsatz von Funktionen (Matrixfunktionen, statistische Funktionen), einfache Makroaufzeichnung, Schaltflächen.
Seminardauer
2 Tage
Teilnehmerzahl
max. 10 Personen, ein PC pro Teilnehmer!