Kommunikations-Controlling = Steuerung von immateriellen Werten?

Die Bedeutung der immateriellen Vermögenswerte für den Unternehmenswert von Großunternehmen steigt. Die Unternehmenskommunikation beeinflusst die Bildung von immateriellen Werten. Die Kommunikationsstrategie und die Reputation eines Unternehmens erhalten einen größeren Stellenwert. Entsprechend steigen die Aufwendungen für die Unternehmenskommunikation, jedoch ohne dass bisher die Effizienz dieses Bereichs erfasst wurde. In der aktuellen wirtschaftlichen Situation werden auch die Budgets der Kommunikations-Abteilungen reduziert. Gleichzeitig soll die Unternehmenskommunikation  erfolgreiche Krisen-Kommunikation betreiben und noch wichtiger:
Mit guter Investor Relations-Kommunikation die Sicherung der lebensnotwendigen Kapitalbeschaffung gewährleisten!

Weiterlesen...